Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Freutag

Ich freue mich gerade,  auf dem Balkon  noch ein bisschen Sonne geniessen zu können :-)
LG Caro

Ein Häktop

Zum Rumsen hab ich heute nichts,  aber noch einen kleinen Beitrag im Juni zur meitlisache Ich hatte im Netz schon ein paar Mal diese schönen Häkeltops gesehen.  Für unseren Urlaub in Südtirol wollte ich doch gerne irgendwas zum Handwerkeln mitnehmen. Und nachdem ich dann (endlich) herausgefunden hatte wie dieses Top heisst, ist die Anleitung fürs Häktop von farbenmix mit ins Reisegepäck gewandert :-)
Leider ist es erst nach dem "kurzen" Sommer fertig geworden...
Aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben, und dann werde ich euch noch ein paar in Action Fotos nachreichen!

Garn: Catania Schnitt: Häktop von farbenmix in 86/92 Jersey: Trigema Putzlappen
LG Caro

Pimp your Fahrradkorb

oder Creadienstag die 26te nachdem mein normaler Fahrradkorb einem Kindersitz weichen musste, bin ich endlich auch eine Vorne-Fahrradkorb-Besitzerin :-) Nur sah das vieeel zu langweilig aus  und deshalb hab ich mal "eben" zwei Blümchen und Krabella die Donnerstag Käfermama aus dem Häkelfrühling draufgenäht. Man könnte fast meinen sie hätte darauf gewartet es sich auf dem Korb gemütlich machen zu dürfen ;-)
Die Kindersitzhülle hab ich euch glaube ich auch noch nicht gezeigt. Einfach grob die Form abgemessen, drei Teile zugeschnitten, zusammengenäht, unten Gummiband dran und noch zwei Bänder zum fixieren, damit auch ja nix davon fliegt. Fertig. Also keine große Hexerei... Das Wachstuch müssten die meisten von euch vom Möbelschweden kennen ;-)
Ein schöne kreative Woche! LG Caro


Freutag

Ich freue mich heute über die erste Kapuzinerkresseblüte  und dass wir am Anfang der Woche an einem herrlich duftenden Holunderstrauch vorbeigekommen sind, und ich jetzt wunderbar aromatischen Hollersirup im Kühlschrank habe! :-) Schönes WE wünsche ich euch LG Caro

MMM trifft RUMS die Dreizehnte mit einem Twist Knot

Das Knotenkleid aus der aktuellen Frauen Ottobre hatte ich schon eine ganze Weile auf meiner "tosew" stehen.

Abgepaust war es auch schon seit Anfang April aber so richtig getraut hab ich mich irgendwie nicht und alleine die Beschreibung... Es stimmt schon die sind manchmal etwas "merkwürdig".  Allein bis ich verstanden habe, wie ich die beiden Knotenteile ausschneiden muss ;-) Es ist aber doch noch vor dem Urlaub fertig geworden und ich habe es extra mitgenommen, damit wir ein paar schöne Fotos machen können.  Ihr seht hier eine etwas verlängerte Tunika-Version. Unten einfach mit der Ovi versäumt.
Mir gefällt dieses Knotenkleid ausgesprochen gut! und ich glaube da muss demnächst noch ein Zweites her ;-)
Stoff: Stoffcoupon vom Stoffmarkt Schnitt: Twist Knot aus der Frauen Ottobre
Und so habe ich wieder einen schönen Doppelbeitrag zum MMM und RUMSen  :-)
LG Caro

Und schon wieder ein Schnittchen Julius in Action...

...oder auch Creadienstag die 25te. Inzwischen ist es ja zum Glück endlich warm, aber dieses süße Schnittchen ist noch zur "Regenzeit" entstanden. Ich habe hier zum ersten Mal pinkes Neon-Garn verwendet.
Ich finde es passt super zu dem grau mit den rosa Punkten ohne irgendwie grell herauszustechen. Also seit kreativ und versucht auch mal Neon-Garn ;-) Ich mag diesen Schnitt einfach. Er ist perfekt für unser Muckelinchen, deshalb wandert dieser Post auch gleich noch hier hin.
Schnitt:Julius in 92 von schnittchen einfach nähen Jersey: Stoffmarkt.
Ich wünsche euch eine schöne kreative und sonnige Woche! LG Caro

Südtirol-Impressionen: Hocheppan

Mit einem Kleinkind verändern sich die Urlaube und auch die Ziele schon ein wenig. Genauso ist es bei den Wanderungen.  Muckelinchen ist momentan in einem guten Kraxn-Alter und findet es ganz toll beim Papa hinten in ihrem Hoppe-Hoppe zu sitzen :-) Und so haben wir einen ganz tolle Wanderung gemacht: die Drei Burgen Wanderung Schloss Korb - Hocheppan - Boymont Die Wanderung ist nicht ohne, denn man muss ein paar ziemlich steile Stufen und auch Steine rauf bzw. runter. Wir sind die Runde unten rum erst nach Hocheppan, was sich im nach hinein als die bessere Variante erwiesen hat! Am besten hat uns Hocheppan gefallen! In die Burgruine wurde sehr liebevoll eine ganz tolle Bewirtschaftung integriert und wer will kann sogar eine Runde Bogenschiessen gehen. Sie haben auch eine schöne Internetseite. Und jetzt lasse ich einfach mal ein paar Bilder sprechen:
















Die Leckerei auf dem letzten Bild heisst Strauben. Wir waren schon kurz nach zehn oben, was ich auch sehr empfehlen kann.  Nichts los und …

Südtirol-Impressionen: St.Pauls

Und hier also wie versprochen ein paar Bilder zu unserem Südtirol-Urlaub. Ein Highlight unseres Urlaubs war der Besuch des Dorfes St.Pauls Wir haben dort eine ganz tolle Führung eines sehr engagierten Bürgers des Dorfes mitgemacht. Dadurch konnten wir auch ein bisschen hinter die Kulissen bzw. Hinterhöfe schauen. Die eigentlichen Fotos macht ja mein Mann, aber mit meiner neuen Kamera hab ich auch ein bisschen geknipst und in alter Tradition das "shoot the shooter" weitergeführt ;-) St.Pauls muss auch in der Adventszeit einen Besuch Wert sein, denn dann werden überall in den großen Erdgeschoss-Fenstern alte Krippen ausgestellt. Auch eine große Lebendkrippe ist dabei.
Unser Muckelinchen ist dann gegen Mittag friedlich in der Kraxn eingeschlafen. Und so konnten wir dann sogar auch noch die ansässige  Genossenschaftskellerei besuchen und ein bisschen probieren. Und natürlich auch kaufen....
Ein paar Bilder von einem anderen Highlicht habe ich die Tage dann noch für euch! LG Car…

Freutag

Freude ist heute,  von einem wunderschönen Urlaub zurückzukommen! Ich fürchte ihr werdet die Tage ein paar Urlaubspost über euch ergehen lassen müssen ;-) Lg Caro