Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2013 angezeigt.

Recycling Dienstag

Es musste wieder Bodynachschub her. Gerade mit einem Krippenkind, das gerne mit Wasser spielt und malt ist der Durchsatz doch ein wenig gestiegen ;-) Der blaue Body war mal ein zu kurz gewordenes T-Shirt von mir. Der Jersey ist etwas dicker und dadurch auch kurzärmlig nicht zu kalt. Der weiße Body war ein T**bo-Shirt von meiner Mama. Ich konnte sogar die schöne Knopfleiste an den Ärmeln erhalten. Dieser Body ist zwar nicht recycelt, aber der vollständigkeithalber darf er auch mit in den Post ;-) Aus den Resten der Dala-Pferde,  und das Beste ist, dass Muckelinchen jetzt dieses Schnabelinakleid mit dem Body drunter auch im Winter tragen kann!
Das passiert wenn man nicht alleine beim Fotoshooting ist :-)
Schnitt: Schnabelina Regenbogenbody in Weite 92 und Länge 98
Wünsche euch eine schöne kreative Woche! LG Caro

Kochschürzen SewAlong.... fast fertig

Fast fertig:  Alles ist zugeschnitten, betüddelt, vorbereitet, nun geht es endlich ans Nähen!
Naja eigentlich bin ich ja schon fertig, aber die komplette Schürze zeige ich natürlich erst zum Finale! Ich konnte es natürlich nicht lassen und habe sie noch am ersten Abend fast fertig genäht. Hat einfach so viele Spaß gemacht :-) Ein bisschen getüdell musste dann doch sein:

Und wie weit sind wohl die Anderen? Klick
LG Caro

Freutag

Bei dem tristen Wetter da draussen, schwelge ich doch mal kurz zu unserem Toscana-Urlaub zurück. So kommt doch gleich Freude ins Spiel :-)
die lustigen Mülleimer habe ich an einem Café in einem winzigen Dorf gesehen und musste ich natürlich sofort fotografieren ;-)
Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! LG Cro

rumsige Häkelbeanie in Action

Heute habe ich mir mal ein kleines Model für meine Häkel-Beanie gegönnt ;-) Nachdem ich jetzt doch immer wieder so schöne Häkemützen gesehen habe, musste ich dass doch auch mal ausprobieren! Ein My B** Buch habe ich nicht, aber zusammen mit dieser kostenlosen Anleitung und einem kurzen Abstecher in die Stadtbibliothek habe ich mir dann eine eigene Version erarbeitet. Die erste Version nur nach der Anleitung aus dem Internet war eine Katastrophe und Lord Hälmchen wurde kurzerhand wieder aufgetrennt ;-) Die zweite Version wurde am Wochenende kurzerhand von meiner Schwester als Vorweihnachtsgeschenk beschlagnahmt, deshalb gibt es leider auch kein Foto. Sie ist aus ganzen Stäbchen und hat mir auf dem Fahrrad ein bisschen zu sehr gezogen. Die dritte Version seht ihr auf diesen Fotos. Sie ist aus halben Stäbchen mit einer sechser Nadel Erste Runde 12 HStäbchen in einen Ring aus drei LM Zweite Runde jedes HStäbchen verdoppeln Dritte Runde jedes dritte HStäbchen verdoppeln Vierte Runde jedes…

Geburtstagskind im Schnabelina-Kleidchen

Natürlich gab es zum Geburtstag auch wieder ein Kleid! Ich liebe ja den Schnabelina Kapuzenkleid-Schnitt, also musste ich auch nicht lange Nachdenken was ich nehme ;-) Wieder in der Variante ohne Kapuze und mit langen Ärmeln. Die Stoffe sind alle vom Stoffmarkt. Und endlich hat auch Trusty Treuherz von Silke den perfekten Platz gefunden! Hier seht ihr auch nochmal die Krone in voller Pracht ;-)
Das Geburtstagshighlight war die tolle Kindergitarre von Tante Netty. Es ist einfach unglaublich,  die schnappt sich die Gitarre, setzt sich aufs Sofa, Finger in Position und fängt an Aram samsam zu singen. Das muss man gesehen haben ;-)
LG Caro
P.S. dieses Kleid muss natürlich auch auf die meitlisache-Seite und Inspired by Schnabelina



Geburtstagstorte und Krone

Kaum zu glauben, aber jetzt ist unser Muckelinchen schon zwei Jahre alt! Und nachdem letztes Jahr die Mangotorte so gut ankam,  habe ich mich dieses Jahr gleich mal an 28cm Durchmesser gewagt ;-) Die beiden unteren Schichten sind jeweils mit Mangopuree und klein geschnittenen Mangostückchen aus der Dose. Die beiden oberen mit Puree und Creme. Zum Schluss noch komplett mit der Creme bestreichen. Ich bin immer wieder erstaunt, dass man keine Gelatine oder irgendwelche Dickmacher braucht. Es hält wirklich so! Ich habe die Torte dann einfach ein paar Stunden auf dem Balkon kalt gestellt und kurz davor mit Himbeeren und Brombeeren garniert. Auf dem Foto war vorher schon das Geburtstagskind mit dem Finger dran ;-)
Das Rezept dazu findet ihr hier.
Und dann gab es diesmal eine Geburtstagskrone! Sie ist nach dieser kostenlosen Anleitung von Halitha (leben lieben machen) Wir haben vorher ein bisschen geübt, mit mäßigem Erfolg.. aber als dann alle Gäste da waren hat sie richtig lange auf dem Ko…

rumsiger MMM oder wie nähe ich mir aus einem Meter Sweat einen Kanga

Tja wenn man beim bestellen im Internet nicht richtig nachdenkt und statt 1,50 nur 1m Sweat bestellt, muss man eben ein bisschen improvisieren und auch den Fadenlauf missachten ;-) Was ich ja schon bei jedem Kanga (hier und hier) gemacht habe, ist die Ärmel um den "Futterstoff" zu verlängern. Diesmal halt noch mehr :-) Und wenn man dann noch einen Kragen anstelle der Kapuze entwirft, kommt man auch bei Größe L mit einem Meter Sweat zurecht ;-P An der Tasche hat es sich ein bisschen verzogen, warum auch immer. Aber ich kann damit leben... Schnitt: Kanga von jolijou in mittellang und mit Kragen Sweat: alles für selbermacher Jersey mit kleinen Tulpen: Stoffcoupon vom Stoffmarkt letztes Jahr
Und so habe ich endlich auch mal wieder einen Beitrag zum Me Made Mittwoch und dem rumsigen Donnerstag! Jipee :-)
LG Caro

Halssocken Geschenke

Freunde von uns haben letzte Woche zu einer Wohnungseinweihungsfeier geladen. Und statt Essen (was auch gut war, davon gab es nämlich mehr als genug ;-)) gab es von uns als Mitbringsel für die beiden Jungs Halssocken. Beide sind aus Fleece nach dem Freebie von olilu. Die große Variante in 49-53 cm. Mit einem SchutzibuUh auf der einen und einem Stern auf der anderen Seite. Die kleinere Variante ist 39-43 cm und hat auf der türkisen Seite einen freestyle Bär. das Beste dabei ist: beide passen perfekt! :-))
Und da die Teilchen tatsächlich mal nur für Jungs sind, mach ich heute auch mal bei made4boys mit.
Wünsche euch eine schöne kreative Woche!
LG Caro


Kochschürzen SewAlong ... es geht los...

Ach du Schreck, jetzt mache ich doch tatsächlich mal bei einem SewAlong mit und dann hätte ich fast den Startschuss verpasst... Die liebe Martina von den Kuddelmuddels hat sich ein Kochschürzen SewAlong ausgedacht!
Nun gehts aber wirklich los:
Welchen Schnitt nehme ich für meine Schürze? Gekauft oder selber gemacht? 
Verspielt oder praktisch? 
Habe ich Stoffe vorrätig oder muß ich noch shoppen gehen?
Ich möchte eine Schürze für Muckelinchen nähen. Sie hat schon sehr bald Geburtstag und als Geschenk wird es eine Puppenküche geben. Als Schnitt werde ich mal was Eigenes probieren. Als Basis habe ich ihre aktuelle Bodygröße genommen und dann mal losgemalt. Bin gespannt obs was wird ;-) Es soll eine Wendeschürze werden. Auf der einen Seite Grün und die andere lila/rosa.
Mal schauen was die Anderen so vorhaben :-)  Klick
Lg Caro

Eine Strickweste in Action

Schon vor einigen Wochen habe ich in den letzten warmen Oktobertagen eine Weste für Muckelinchen gestrickt.  Die kostenlose Anleitung ist von hier und lässt sich recht schnell fertigstellen. Und jetzt zeige ich euch mal wie so eine Fotosession mit Muckelinchen zur Zeit immer abläuft:  Sobald der Fotoapparat (genannt "Sotoo") entdeckt ist, gehen wenn überhaupt noch Nahaufnahmen. Und wenn man dann noch total Müde ist, muss man nur ein bisschen schimpfen bzw. "nein" sagen und dann entstehen solche Bilder: Aber zum Glück kommt der Papa gerade um die Ecke zum trösten.. ...und ich mache dann eben Fotos... ... mit Muckelinchen auf Papas Arm ;-) Na das kann ja noch heiter werden ;-P
Die Weste ist auch das heutige Outfit für die Krippe und wandert somit mal wieder zu meitlisache und my mid wears beim milchmonster. Ich hab mir ja schon das Beinkleid von ihr besorgt, jetzt muss ich mich nur endlich mal aufraffen, die Teilchen zusammen zukleben....
Wünsche euch einen schönen …

Freutag

Gestern hatte unser Muckelinchen St.Martin in der Krippe. Ich sag euch das war die reinste Freude den kleine Knirpsen mit ihren selber bemalten Laternen zuzuschauen. Zum Glück gibt es elektrische Teelichter ;-) Und wie ihr sehen könnt wird das Muckelinchen auch schon heiss umschwärmt ;-) Wünsche euch ein wunderschönes WE! LG Caro

Weitere freudige Ereignisse sammelt die liebe Martina hier.