Montag, 6. Januar 2014

Ein Rehkitz-Hoodie in Action

So, wie versprochen nach dem Engel-Hoodie jetzt der Rehkitz-Hoodie:

Inspiriert vom Hafenkitz hat es mich ein wenig in den Fingern gejuckt und ich musste einfach mal loszeichnen und ausprobieren.
Hier kurz nach dem Fertigstellen
 und so sieht es jetzt nach einigen Malen waschen aus:
Der dunkelblaue Sweat und der lila Pünktchen-Jersey sind vom Stoffmarkt. Der weiße Jersey war mal ein Shirt von meinem Mann und das Halstuch ist ein Rest der Weihnachts-Shelly für meine Schwester.
Die Kapuze hab ich wieder einfach gehalten. Nur der mittlere Teil ist doppelt.
Muckelinchen war nicht so einfach zu fangen, aber der Computer war dann doch interessanter als die Kamera ;-)
Sind sie nicht zum knutschen :-)
Zum Glück fing sie dann an, auf dem großen Kissen ein wenig herumzuhüpfen, sonst wären es nur Detailaufnahmen geworden ;-)

Den Freebie-Schnitt findet ihr hier.
Eine Anleitung dazu hier.

LG Caro

 Die Fotos sind zwar vom WE aber sie hat den Hoodie definitiv heute an :-)




Kommentare:

  1. Das hast du echt toll hin bekommen! Gefällt mir total gut! Und wenn die Maus es auch noch super findet - was will man mehr!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. so süß! er steht deinem kleinen mädchen wunderbar <3

    AntwortenLöschen
  3. Total niedlich! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Ikat Festival: Alle Zusammen

Zum Abschluss meines Ikat Festivals habe ich noch eine kleine Farbexplosion als RUMS für euch :-) Es hat wieder sooo viel Spass gemacht...