Donnerstag, 21. April 2016

Clarisse

Bei farbenmix gibt es ab 2.Mai einen neuen Schnitt von jolijou: Clarisse
Ein schöner Basic-Schnitt in zwei Längen mit perfekt sitzendem Abnäher am Busen. Hier in der kurzen Variante und kurzen Ärmeln. 
Das ist noch die erste Version mit den etwas zu engen Ärmeln, was aber noch geändert wurde. Der tolle Jersey "Yolanda" von Nette/regenbogenbuntes kommt, wie ich finde, durch den Schnitt richtig gut zur Geltung!

An dem Tag war es übrigens a*kalt, aber was tut man nicht alles für schöne Fotos ;-) um sich in die heutige RUMS-Reihe einreihen zu können!

LG Caro


Schnitt: Clarisse von jolijou in 44/46 und wegen meiner Größe (1,78cm) um 2 cm verlängert
Jersey: Yolanda von regenbogenbuntes




*Der Schnitt wurde mir zu Verfügung gestellt*






Dienstag, 12. April 2016

Hosen Nachschub

Für den kleinen Lumpi gab es neue Hosen aus dem klimperklein Buch. 
Ich habe ja auch das Babyhosen ebook und dieses wirklich schon rauf und runter genäht. Tendenziell würde ich sagen, dieser Schnitt ist weiter als das ebook und neigt dazu ein bisschen wie ein Pyjama auszusehen...

Wünsche euch eine schöne kreative Woche!
LG Caro

Donnerstag, 7. April 2016

Modifizierter Glitzer-Kanga

Wenn man nur einen Meter Glitzer Sweat hat, ist es gar nicht so einfach daraus ein Teil für Erwachsene zu nähen.
Das gleiche Problem hatte ich im November 2013 schon mal hier gelöst (mit verstecktem Babybauch ;-))

Also freestyle einen Kragen zugeschnitten und die Ärmel einfach so lang, wie der Stoff es noch hergegeben hat. Für Kragenfutter, Ärmel und Bündchen kam ein ausrangierter Rolli von meiner Schwester zum Einsatz. Erst waren die Ärmel viel zu lang und dann am Ende doch ein Tick zu kurz, aber tragbar ;-) Ich liebe ihn und war schon oft im Einsatz!

Wünsche euch einen schönen RUMS-Donnerstag!
LG Caro

Schnitt: Modifizierter Kanga in L von jolijou
Glitzer-Seat aus dem Grinsestern Laden


Dienstag, 5. April 2016

Frühlings-Häkelkranz

Eine Freundin hat mich gefragt, ob ich ihr nicht auch so einen Kranz, wie in dieser Anleitung beschrieben,  machen könnte. 
Mir macht ja sowas total Spass und deshalb habe ich natürlich sofort zugesagt! 
Die Biene ist aus der Anleitung, der Rest frei Schnauze. Der Ring aus einer Rohrisolierung gebastelt ;-)

Wünsche euch eine schöne kreative Woche!
LG Caro

Negativ Applikation und große Coverliebe

Heute zeige ich gleich zwei neue Leidenschaften: Covern und Negativ-Applikationen Ich habe seit meinem Geburtstag eine Cover und muss...